Tierheim Langengrassau
Tierheim Langengrassau

Tiere zur Vermittlung

Günther ist leider auch wieder da. Er wurde vermittelt, aber leider hat es nicht funktioniert, da er doch sehr wachsam und dominant ist. Deshalb braucht "Günni" unbedingt Menschen mit Schäferhunderfahrung, die mit ihm zur Hundeschule gehen und/oder Hundesport treiben. 

Er ist noch nicht sehr alt, wir schätzen 3 bis 5 Jahre. 

Rommel - Mischlingsrüde, ca. 10 Jahre. Er kam aus schlechter Haltung zu uns, mit fast 6 kg weniger auf den Rippen. Er hat sich gut erholt und sucht jetzt ein Sofa auf dem er sich wohlfühlen kann. Rommel ist ein Wohnungshund, sollte aber ebenerdig sein, er ist verträglich mit anderen Hunden und kinderlieb.

Der kleine Dieter wurde in Babben gefunden und leider hat ihn niemand vermisst. Er ist etwas ängstlich, wenn man ihn anfassen möchte, aber trotzdem lieb. Er scheint noch nicht sehr alt zu sein, wir schätzen zwischen 4 und 6 Jahre. Er tobt gern über den Hof und mag Leckerlies sehr gern. :-)

Lara  und Penny

 

Lara (die kleine Braune) ist 2008 geboren, Penny (die kleine Graue) ist 2015 geboren. Beide waren zusammen bei einer älteren Dame, welche leider verstorben ist. Sie sind beide stubenrein. Lara ist am Anfang etwas ängstlich bei neuen Menschen. Penny findet Ball spielen toll. Sie sollten - wenn möglich - zusammen vermittelt werden.

Timmi - (Jack Russell Terrier) ist am 19.01.2008 geboren, er wird also 14 Jahre alt. Er möchte gern noch ein liebes Zuhause mit lieben Menschen finden, gern ältere Menschen, da er nicht gern allein sein möchte. Eventuell auch als Zweithund, allerdings entscheidet er dann, ob er den anderen Hund mag oder nicht. Gegen eine Familie mit Kindern hat er aber auch nichts einzuwenden, vielleicht sollten die Kinder aber besser erst ab 6 Jahre alt sein.

Elsa (heisst jetzt Else :-) ) - ist eine Kangal Hündin - sie ist ca. 1 Jahr alt (also noch im Wachstum). Sie ist mit Menschen sehr lieb, kennt auch Kinder. Sie ist gegenüber anderen Hunden eher unsicher, würde aber gern mit dem ein oder anderen spielen...

 

Hinweis für alle, die sich für Else interessieren: Der Kangal ist ein türkischer Hütehund/Herdenschutzhund und Wachhund. Sie wiegen ca. 40 - 65 kg. Hündinnin haben ca. eine Widerristhöhe von ca. 71 - 79 cm. Sie haben eine Lebenserwartung von 12 Jahren +, trotz ihrer Größe. Vom Wesen sind sie eher ausgeglichen und kühn, ohne jegliche Aggressivität, unabhängig, sehr intelligent und führig. Stolz und vertrauenswürdig. Gegenüber seinen Herren ist der Kangal anhänglich und loyal, erwachsene Hunde sind Fremden gegenüber jedoch misstrauisch. Gegenüber anderen Hunden ist ein Kangal meist dominant und eher unverträglich.

Sie ist kein Anfängerhund! ABER Else ist noch jung und mit etwas Vertrauen, kann sie noch vieles lernen.

Suka - die Huskyhündin wurde gefunden, leider hat sie niemand vermisst - sie ist ca. September 2020 geboren. Es wurde festgestellt, dass sie ein rassetypisches  Augenproblem hat, welches leider im Laufe der Jahre sicher zur Erblindung führen wird. Das macht sie aber nicht weniger temperamentvoll, sie hat Energie für zwei und würde sich sehr über sportliche Menschen und ein Haus mit Garten freuen. Gern auch als Zweithund ! Eine süße kleine Hündin, die jemanden zum kuscheln braucht.

Hedi - 12 Jahre - seit 2015 bei uns - trotz ihres Alters immernoch ein Energiebündel, aber es muss nicht mehr die große Gassirunde sein, ein Grundstück auf dem sie sich bewegen kann oder vielleicht auch eine Wohnung mit normalen Gassirunden würde ihr genügen. Sie geht super an der Leine, es stöhrt sie nicht, wenn rechts und links andere Hunde bellen oder eine Katze vorbei läuft. Aufgrund der Rasse (ein Mini Bulli - Belgischer Schäferhund - Mix) gern in erfahrene Hände. Aber wenn sie jemanden kennt und mag, will sie einfach nur schmusen...  

 

Wer gibt dem alten Mädchen noch ein schönes, liebevolles Zuhause? Sie ist so toll.

Christian "Chrissi" - 11 Jahre/2011 geboren und seit 2015 bei uns - SharPei-Mix - Chrissi ist etwas schüchtern und zurückhaltend, er muss erst Vertrauen aufbauen, daher wäre mehrmaliges Kommen der Interessenten nötig. Er ist kein Anfängerhund und Zäune sind leider auch kein Hindernis für ihn, aber Ball spielen ist für ihn das Tollste.

Falco - Deutsch Drahthaar - Rüde - 3 Jahre - ein wahres Powerpaket

Er lebte auf einem Grundstück, durfte aber auch ins Haus. Leider hat er aber nicht viel Erziehung genossen. Er kann an der Leine laufen und fährt gern Auto. 

Für Falco suchen wir ein hundeerfahrenes und aktives Zuhause! Aufgrund seines Temperamentes besser ohne Kinder.

Er mag keine Katzen und keine andere kleinere Tiere, da kommt der Jadghund voll und ganz durch. 

 

 

Maja, unsere Hundeomi, sucht ein nettes Zuhause. Maja ist bereits 13 Jahre und kam zu uns, weil ihr Herrchen leider verstorben ist. Maja lebte bis jetzt auf einem Grundstück und durfte nachts im Haus schlafen. Leider muss sie aber schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht haben, sie mag nicht jeden Mann. Sie knurrt und verbellt ihn dann. Auch vor Stöcken hat sie Angst. Zu Frauen ist sie immer freundlich und aufgeschlossen. Wir suchen für sie eine ruhiges zu Hause bei einem (älteren) Ehepaar (vorausgesetzt die Chemie zwischen ihr und dem Mann stimmt). Wer Interesse hat, kann sie gern - bei einem vorher vereinbarten Termin - kennenlernen.

Ares - schon 11 oder 12 Jahre alt - ein Schäferhund - er ist eigentlich ein Hofhund und Wachhund, aber er kann auch ganz lieb und schmusig sein. Bürsten findet er gut. Und Leckerlies findet er auch sehr gut. Ansonsten ist er sehr genügsam und würde sich über ein Zuhause auf seine alten Tage sehr freuen.

Püppi -  ist ein Labrador- Mix und ca 1,5 Jahre jung. Sie ist eine sehr freundliche, verschmuste, verspielte, temperamentvolle Hundedame. Sie verträgt sich mit Rüden sehr gut, bei anderen Hündinen entscheidet die Sympathie. Püppi ist leidenschaftliche Ballspielerin. Eine sportliche, hundeerfahrne Familie wäre für sie ideal. Kinder sollten schon etwas standhaft sein, da sie doch viel Kraft hat. Auch der Besuch einer Hundeschule wäre zu empfehlen.

El Torro, 11.07.2020 geboren, Old English Bulldog Rüde. Er ist ein sehr stürmischer, temperamentvoller Kraftprotz. Erziehung hat er noch nicht genossen. Nur in rasseerfahrene Hände zu vermitteln. Als Zweithund zu einer Hündin ist möglich, da er auch kastriert ist. Er liebt Wasser und Fußbälle.

21 kleine Schweinchen - Minischweine mit Hängebauchschweinen gemixt. Sie sind zwischen 3 Monaten und 6 Jahren alt. 3 Eber und 11 Sauen. Alle bekommen noch ihre Ohrmarken und die Eber sind alle kastriert.

In liebevolle Hände abzugeben - selbstverständlich NICHT zum Verzehr zu vermitteln !!!

Es sollte ausreichend Platz zur Verfügung stehen. Sie werden auch nicht in Einzelhaltung vermittelt.

Hinweis: Schweine müssen beim Veterinäramt und bei der Tierseuchenkasse gemeldet sein.

Diese 11 wundervolle Tauben zogen bei uns ein. 
Der Besitzer ist verstorben, seine Frau pflegebedürftig und die Kinder wohnen leider viel zu weit weg, um sich der Tauben anzunehmen. 
Es war für die Frau ein sehr trauriger Abschied. 63 Jahre hatten sie Tauben und diese durften ihren täglichen Freiflug in vollen Zügen genießen. Zu zweit saßen sie dann im Garten oder am Fenster und haben ihre Tauben beobachtet.
Solche Geschichten lassen uns natürlich nicht kalt und auch bei uns flossen Tränen.

Aber nun suchen wir ein neue Heim für die hübschen Täubchen. 

Auch einige kleine Meerschweinchen und Kaninchen suchen ein Zuhause!

 

Orlando, 2020 geboren, total verschmust und anhänglich. Kam als Fundtier zu uns, doch leider wurde er nicht vermisst. Neues zu Hause gern mit Freigang.

NORI - im September 2021 geboren. Eine sehr freundliche, aber etwas zurückhaltende Katze. Sie benötigt eine gewisse Eingewöhnungszeit. Gern als Wohnungskatze und /oder Zweitkatze.

Unsere Luca kam zusammen mit Katze Luna zu uns.
Leider hat ihr Herrchen sich das Leben genommen. Schwer traumatisiert und völlig aus dem Leben gerissen kamen sie hier an. 

Mit viel Geduld, Zuwendung und gutem Zureden, gelang es sie aus ihrem Mauseloch zurück zu holen.

Nun sind sie bereit für ihr neues Leben. (Foto von Luna folgt...)

Sie suchen getrennt von einander ein zu Hause, da sich leider herausgestellt hat, dass sie noch nicht lange zusammen gelebt haben und sich auch nicht besonders gut verstehen.

Luca mag es faul herumzuliegen. Sie mag Leckerchen und auch Kuscheleinheiten. Ein warmes Plätzchen auf dem Sofa wäre ihr Glück.

Max - 2009 geboren, Er ist sehr nett und seeeeeehr liebesbedürftig. Er ist ein Wohnungskater und auch verträglich mit anderen Katzen.

Ella - 10 Monate, Sehr schüchterne Katze. Benötigt täglichen Freigang, als Zweitkatze geeignet.

Kikki - 1 Jahr

Mausi - unser Sensibelchen, sie möchte nicht mit jeder Katze zusammen leben. Sie ist schnell unter Stress. Das sieht man ganz schnell, sie bekommt dann kahle Stellen. Aber sie ist sehr verschmust und würde sich über einen Platz auf dem Sofa sehr freuen. Wohnungskatze

Elfi - auch sie ist schon lange bei uns, dabei ist sie eine echt nette, verschmuste Katze. Kuscheln, fressen, schlafen und das ganze wieder von vorn. Sie darf auch gern zu einer anderen Katze.

Vicky und Vincent - 2 Jahre - sind als Fundkatzen zu uns gekommen, damals waren sie 3 Wochen alt. Leider haben sie Ataxie, was die Vermittlung erschwert. Sie dürfen gern auch zusammen vermittelt werden :-)

Victor - 2018 geboren

Der stattliche Odin, ca 4 Jahre. Kam als schüchterner, ängstlicher Kater zu uns. Er wurde kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt und sucht nun ein liebevolles zu Hause. Liebend gern mit Freigang zum Mäuse jagen. Er braucht leider etwas Eingewöhnungszeit, aber dann ist er für jede Streicheleinheiten dankbar. Auch andere Katzen un neuen zu Hause sind kein Problem für ihn.

Odette ist ca 3 Jahre und kam mit Oksana und Otilie zusammen, über die Polizei zu uns. Wir mussten sie aus einer Messi- Wohnung buchstäblich bergen. Sie hatten sie gut versteckt, das es kurz zuvor in der Wohnung zu häuslicher Gewalt kam. Leider kam für Otilie unsere Hilfe etwas zu spät, sie verstarb auf gesund einer starken Hepatitis. Oksana und Odette suchen nun ein neues zu Hause mit viel Liebe. Gern in einzelhaltung, da nun jede Katze die völlige Aufmerksamkeit haben möchte. Sie sind sehr liebebedürftig und anhänglich. Ein zu Hause gefüllt mit viel Ruhe, Liebe und Leckerlies, das wünschen sich beide getrennt voneinander.

Cosimo, Perser- Mix, gefunden in Golßen, männlich, nicht kastriert, gechipt aber nicht registriert.

... und es warten noch weitere Hunde und Katzen auf ein liebevolles neues Zuhause -

rufen Sie gern an und vereinbaren Sie einen Termin !

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Luckau und Umgebung e.V.